BETREUUNGSPLÄTZE UND BETREUUNGSZEITEN

In dem Waldkindergarten Schwanheim werden 20 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt betreut. Die Betreuungszeit umfasst den Zeitraum von 7:30 bis 14:30 Uhr. Dabei verbringen die Kinder den Großteil ihrer Zeit im Schwanheimer Stadtwald. Eine Waldhütte auf dem Gelände des Waldspielparks und ein kleiner Wohnraum stehen als Notunterkunft zu Verfügung.

DAS TEAM

In dem Team arbeiten drei pädagogische Fachkräfte. Neben der pädagogischen Arbeit gehören Teamsitzungen, Weiterbildung, Supervision und Qualitätsmanagement zu deren Aufgabenbereich. Wir arbeiten integrativ.

Der Waldkindergarten arbeitet mit dem zuständigen Forstamt zusammen. Bei Aktivitäten wie zum Beispiel Baumpflanzung, Baumfällung und Exkursionen mit dem Förster erhalten die Kinder Einblicke in das Ökosystem Wald und das Berufsbild Forstwirt.

Wir pflegen Kontakt zu den naturnahen Verbänden wie Naturschutzbund Deutschland (NABU), Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und Hessen Forst.

Wir pflegen Kontakt zu anderen Kindergärten, zu Schulen, zu Frühförderstellen und Therapeuten.

Der Waldkindergarten ist eine anerkannte Stelle für ein Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr